Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Neuburger "Renaissance" 2015

Normaler Preis €23,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €23,50 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Neuburger Renaissance 2015

[Die Wiedergeburt des Neuburger´s]

Der Sage nach, wurde im vorigen Jahrhundert eine Rebbündel in der Wachau aus der Donau gefischt – ein Neuburger. Die Sorte ist eine natürliche Kreuzung von Rotem Veltliner und Sylvaner. Zu Unrecht unterschätzt und aus der Mode, liefert Neuburger lagerfähige, großartige Speisebegleiter. Charakteristisch ist sein feiner, dezent nussiger Geschmack.

Rebsorte: Neuburger

Weinbaugebiet: Thermenregion

Gemeinde: Gumpoldskirchen

Lage / Riede: Spielbrett und Bründlbach

Geologie /Boden: Kalkreicher, sandig-schottriger Braunerdeboden

Ernte: Mitte Oktober mit 21,0° KMW

Vinifizierung: Spontane Vergärung bei ca. 22° C in 400 L Allierfass, 36 Monate im gebrauchten Doppelbarrique auf der Feinhefe.

Analytische Daten: Alkohol 14,0 %, Säure 5,2 g/l, Restzucker 1,0 g/l

Beschreibung: Helles goldgelb, Blutorange und reifer Apfel, Honigmelone, Wiesenkräuter und Steinobstnoten. Straff, stoffig und komplex am Gaumen mit schönem Fruchtschmelz und feiner Mineralik. Sehr vielschichtig mit guter Länge. Alles da für die nächsten 10 Jahre.

Speiseempfehlung: Pilzgerichten, Gebackenes, Kalbsbries, durchaus auch als Mittagswein zu Steak und natürlich ideal zu Käse -Varianten mit Rotschmiere, reife Hart- (auch vom Schaf) und Weichkäse, Saiblingsfilet würziger Algensalat & Wassermelone, Spitzpaprika & Kräuterseitlinge

Tipp: gebratene Steinpilze auf Blattsalat

Servierempfehlung: Serviertemperatur 10 – 12 °C, Burgunderglas

Optimale Trinkreife bis 2027