Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Neuburger "Ried Tettenhauer" 2012

Normaler Preis €10,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €10,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Neuburger Tettenhauer 2012

Der Sage nach, wurde im vorigen Jahrhundert ein Rebbündel in der Wachau aus der Donau gefischt – ein Neuburger. Die Sorte ist eine natürliche Kreuzung von Rotem Veltliner und Sylvaner. Zu Unrecht unterschätzt und aus der Mode, liefert Neuburger lagerfähige, großartige Speisebegleiter. Charakteristisch ist sein feiner, dezent nussiger Geschmack.

Rebsorte: Neuburger

Weinbaugebiet: Thermenregion

Gemeinde: Gumpoldskirchen

Lage / Riede: Tettenhauer

Geologie /Boden: Kalkreicher, sandiger Lehmboden

Ernte: 10. Oktober mit 19,5° KMW

Vinifizierung: Vergärung bei ca. 22° C im großen Holzfass, nach 18 Monaten Fassreife, im April 2014 auf die Flasche gefüllt

Analytische Daten: Alkohol 13,0 %, Säure 4,5g/l, Restzucker 3,8 g/l

Beschreibung: Helles Strohgelb, feiner Blütenduft, dezente Fruchtaromatik nach kandiertem Kernobst und grünen Walnüssen. Angenehmer Duft nach frischen Tabakblättern, Kräutern und Heu. Harmonisch-eleganter Wein mit cremigen Abgang. Ein typischer Vertreter der Sorte Neuburger.

Speiseempfehlung: Der Wein zur klassisch österreichischen Küche: Schweinefleisch, gebackenes Geflügel, Kalbsbries und natürlich Wiener Schnitzel.

Servierempfehlung: Serviertemperatur 10 – 12 °C, Burgunderglas

Optimale Trinkreife bis 2022