Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Roesler 2017

Normaler Preis €11,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €11,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Roesler 2017

Die rote Sorte ist eine Neuzüchtung der Weinbauschule Klosterneuburg aus dem Jahre 1970 zwischen Zweigelt x (Seyve-Villard 18-402 x Blaufränkisch) und wurde 2000 in Österreich als Qualitätsweinrebsorte zugelassen. Hervorzuheben ist die geringe Anfälligkeit für Krankheiten, hohe Frostresistenz sowie die hohe Farbausbeute. Der Name ist eine Hommage an den ehemaligen Institutsdirektor Leonhard Roesler (1839-1910).

Rebsorte: Roesler

Weinbaugebiet: Thermenregion

Gemeinde: Traiskirchen und Guntramsdorf

Lage / Riede: Wienerl und Eichkogel

Geologie /Boden: Kalkhältiger Braunerdeboden und sandiger Lehmboden.

Ernte: Anfang Oktober mit 20° KMW

Vinifizierung: Maischestandzeit 14 Tage, offene traditionelle Vergärung, 12 Monate Holzfassreife

Analytische Daten: Alkohol 13,0 %, Säure 5,5 g/l, Restzucker 1,0g/l

Beschreibung: Bordeauxrot mit schwarzem Kern, hohe Farbintensität. Intensive Fruchtaromen nach Weichseln undBrombeere .Sehr fruchtig-saftig am Gaumen. Eleganter Rotwein mit rassiger Säure.

Speiseempfehlung: Eleganter, frisch-fruchtiger Allrounder. Teig u. Nudelgerichte, Rindfleisch, Carpaccio vom Rinderfilet, Picatto Milanese und zum Rehragout

Servierempfehlung: Serviertemperatur 14 – 16 °C, Bordeaux-Glas

Optimale Trinkreife bis 2027