Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Rotgipfler "Selektion" 2017

Normaler Preis €22,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €22,50 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Rotgipfler Selektion 2017

Der Rotgipfler, eine Zufallskreuzung zwischen Traminer und Rotem Veltliner, ist heute fast ausschließlich in der Region um Gumpoldskirchen zu finden. Erste urkundliche Erwähnung fand die Sorte um 1840 in der Steiermark. Der Name leitet sich von dem rot bis bronzenen Spitzen seiner Triebe ab. Am wohlsten fühlt sich die Rebsorte auf mittelschweren Kalkböden.

Rebsorte: Rotgipfler

Weinbaugebiet: Thermenregion

Gemeinde: Gumpoldskirchen

Lage / Riede: Satzinger Weg und Schwaben

Geologie / Boden: Kalkreicher, sandig-kiesiger Braunerdeboden.

Ernte: Anfang Oktober mit 20,5° KMW, 2.Lesedurchgang

Vinifizierung: Spontane Vergärung bei ca. 22°C 3/4 in Großes Holz und 1/4 in 500 l Allierfässern 12 Monate auf der Feinhefe, gefüllt im Dezember 2018

Analytische Daten: Alkohol 13,5 %, Säure 5,3 g/l, Restzucker 5,8 g/l

Beschreibung: Mittleres Goldgelb. Intensives, vielschichtiges Bukett nach Rancio, kandierte Ananas, Orange, Nashi Birne, kräftiger Wein, straffer Trinkfluss, fruchtiges engmaschiges Finish, lang anhaltend

Speiseempfehlung: Helles Fleisch, Auflaufgerichte, Kalbsnierndl, Kartoffel, gebackenes Surschnitzel, Entenleber, Aal, Meeresfrüchte und zu würzigen Käse.

Servierempfehlung: Serviertemperatur 10–12 °C, Burgunderglas

Optimale Trinkreife bis 2028